Polizei, Kriminalität

Duo nach Wohnungseinbruch und Pkw-Aufbruch festgenommen

18.08.2017 - 15:57:01

Polizeidirektion Hannover / Duo nach Wohnungseinbruch und ...

Hannover - Gestern Morgen, 17.08.2017, gegen 09:20 Uhr, haben Polizeibeamte zwei Männer (27 und 30 Jahre alt) festgenommen. Beide stehen im Verdacht, kurz zuvor einen Pkw und eine Wohnung im hannoverschen Stadtteil Ricklingen aufgebrochen zu haben.

Eine aufmerksame Anwohnerin (44 Jahre alt) hatte gegen 09:15 Uhr zwei verdächtige Männer vor dem Mehrfamilienhaus an der Straße Fischerhof bemerkt. Nachdem einer der beiden Männer ein Fenster einer Wohnung im Hochparterre gewaltsam aufgebrochen hatte und in die Räumlichkeiten eingestiegen war, alarmierte die 44-Jährige sofort die Polizei. Beamte des Polizeikommissariat Ricklingen konnten einen 27-jährigen Täter noch vor dem Mehrfamilienhaus festnehmen - er hatte offenbar Schmiere gestanden. Nachdem ein Berechtigter den Beamten die Tür zu den Räumlichkeiten geöffnet hatte, konnte auch der 30-jährige Einbrecher in der Wohnung festgenommen werden - er hatte sich hinter einem Bett versteckt.

Bei der sich anschließenden Durchsuchung des Duos fanden die Ermittler bei dem 27-Jährigen weiteres Diebesgut auf. Dieses konnte kurze Zeit später einem Pkw-Aufbruch vom 17.08.2017 an der Ricklinger Straße zugeordnet werden. Offenbar hatten die zwei dabei die Fahrerscheibe eines Honda Civic eingeschlagen und diverse Gegenstände aus dem Fahrzeug entwendet.

Nun ermittelt die Polizei gegen das Duo in zwei Fällen wegen des schweren Diebstahls. Die beiden Tatverdächtigen wurden heute Morgen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hannover einem Haftrichter vorgeführt - dieser schickte sie in Untersuchungshaft. /has, now

OTS: Polizeidirektion Hannover newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/66841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_66841.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Pressestelle Philipp Hasse Telefon: 0511 109-1042 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!