Polizei, Kriminalität

Dunkler Geländewagen gesucht

21.11.2017 - 16:16:42

Polizei Düren / Dunkler Geländewagen gesucht

Aldenhoven - Nach einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag sucht die Polizei nach dem Unfall verursachenden Wagen und dessen Fahrer oder Fahrerin.

Etwa um 16:50 Uhr war ein 48 Jahre alter Mann aus Aldenhoven mit seinem Motorrad in Schleiden unterwegs. Er kam aus Richtung Ortsmitte und fuhr auf der Siersdorfer Straße in Fahrtrichtung Aldenhoven, als ein vor ihm fahrendes Auto plötzlich stark abbremste. Auch der Kradfahrer bremste und kam auf der vom Regen nassen Fahrbahn zu Fall, ohne dass es zu einer Berührung zwischen Pkw und Zweirad gekommen war. Der Wagen, bei dem es sich um einen dunklen SUV gehandelt haben soll, setzte seine Fahrt fort. Der leicht verletzte 48-Jährige musste mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen. Der Fahrer oder die Fahrerin des Geländewagens wird gebeten, sich mit dem Sachbearbeiter des Verkehrskommissariats unter der Telefonnummer 02421 949-5223 in Verbindung zu setzen. Auch Hinweise von Zeugen werden entgegen genommen. Außerhalb der üblichen Bürodienstzeiten ist die Leitstelle der Polizei unter der Nummer 02421 949-6425 jederzeit erreichbar.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!