Polizei, Kriminalität

Dumme Pinkelwette

09.06.2017 - 11:21:36

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Dumme Pinkelwette

Ludwigshafen - Am Donnerstag (8.6.17, 9.45 Uhr) wollte ein 49-jähriger Mann eine Wette einlösen und dazu an einen geparkten PKW der Polizei pinkeln. Dummerweise kehrten die Beamten genau in diesem Moment an ihr Fahrzeug zurück und stoppten so das Vorhaben des Scherzkeks. Der Mann sah schnell ein, dass es sich um eine dumme Wette gehandelt hat. Diese dürfte er nun wohl verloren haben.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1032 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!