Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Duisburg: Zwei Betrunkene und ein Lkw - Wer ist gefahren?

03.05.2021 - 16:42:52

Polizei Duisburg / Duisburg: Zwei Betrunkene und ein Lkw - Wer ...

Duisburg - Ein Zeuge hat der Polizei am Sonntagabend (2. Mai, 20:50 Uhr) einen Lkw gemeldet, der in Schlangenlinien und ohne Licht ?ber die B288 und von dort ?ber die A59 in Richtung Dinslaken fuhr. Eine Streifenwagenbesatzung stoppte das Gespann an der Abfahrt Duisburg-Zentrum und traf auf dem Fahrersitz einen 41-j?hrigen Mann mit kr?ftiger Statur und Glatze an. Dieser gab in gebrochenem deutsch an, dass er gefahren sei. Das widersprach aber der Aussage des Zeugen: Dieser hat den angeblichen Beifahrer (30) - der d?nn ist und keine Glatze hat - am Steuer des Lkw gesehen. Weil beide Insassen sehr viel Alkohol getrunken hatten, nahmen die Polizisten sie mit zur Wache. Ein Arzt entnahm ihnen Blutproben. Bei einer ?berpr?fung des Lkw stellte sich heraus, dass au?erdem der Fahrtenschreiber manipuliert war. Die Sattelzugmaschine mit Auflieger wurde sichergestellt. Die stark betrunkenen Verkehrss?nder erwartet nun ein Strafverfahren.

Journalisten wenden sich mit R?ckfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizei Duisburg Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047 Fax: 0203 280 1049 E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de https://duisburg.polizei.nrw

au?erhalb der B?rodienstzeiten: Polizei Duisburg Telefon: 0203 2800

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50510/4905438 Polizei Duisburg

@ presseportal.de