Kriminalität, Polizei

Düren - Zwei weitere Male schlugen unbekannte Einbrecher in der Zeit von Samstag (31.12.2022) auf Sonntag (01.01.2023) zu.

02.01.2023 - 12:00:04

Ein weiterer Einbruch und ein Einbruchversuch am Silvester-Wochenende

In der Akazienstraße versuchten Unbekannte sich unbefugten Zutritt zu einer Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses zu verschaffen. Hierfür versuchten sie zunächst die Terrassentür aufzuhebeln, als dies misslang schlugen die Einbrecher die Scheibe der Tür ein. Die Täter gelangten jedoch nicht in die Wohnung, möglicherweise wurden sie gestört. Der Tatzeitraum lässt sich auf 18:00 Uhr am Samstag und 11:00 Uhr am Sonntag eingrenzen.

In der Zeit von Samstag (20:30 Uhr) und Sonntag (09:00 Uhr) drangen die Unbekannten in ein Einfamilienhaus in der Mariaweiler Straße ein. Hierfür schlugen sie die Scheibe eines Küchenfensters ein und öffneten dieses anschließend. Im Inneren des Hauses durchwühlten die unbekannten Täter alle Räumlichkeiten. Angaben zu möglichem Diebesgut können derzeit noch nicht gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/52811f

@ presseportal.de