Feuerwehr, Brand

Düren - Kurz vor 16.00 Uhr wurde am Montag, den 23.01.2023, die Leitstelle des Kreises Düren durch eine aufmerksame Bürgerin über eine zunehmende Rauchentwicklung und Flammenschein aus einer Dachgeschosswohnung in der Tivolistraße in Kenntnis gesetzt.

23.01.2023 - 18:29:44

FW Düren: Aufmerksame Bürgerin verhindert Schlimmeres. Durch die umgehend entsandten Kräfte der Feuerwehr Düren wurde bei Eintreffen an der Einsatzstelle das Gemeldete vorgefunden.

Die sofort eingeleitete Brandbekämpfung und Suche nach betroffenen Personen in der Wohnung, führten unmittelbar zum Erfolg. Es wurden keine Personen vorgefunden, das Feuer rasch gelöscht und dadurch konnte Schlimmeres verhindert werden. Abschließend wurde die Wohnung noch umfangreich belüftet.

Während des Einsatzes musste die Bahnstrecke der Rurtalbahn als auch die Tivolistraße gesperrt werden.

Die Feuerwehr Düren war mit 30 Einsatzkräften ca. 1 Stunde vor Ort im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düren
Telefon: 02421 9769-1114
E-Mail: feuerwehr-einsatz-organisation@dueren.de
https://www.feuerwehr-dueren.com/

Original-Content von: Feuerwehr Düren übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/52c274

@ presseportal.de