Kriminalität, Polizei

Düren - Am Donnerstag (01.09.2022) konnten durch den Behördenleiter Landrat Spelthahn 21 neue Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte begrüßt werden.

02.09.2022 - 12:14:46

Neue Polizeibeamtinnen und Beamte für den Kreis Düren

Neben vielen Berufseinsteigern versehen nun auch erfahrene Beamtinnen und Beamte ab sofort ihren Dienst für die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Düren. In einem feierlichem Rahmen leisteten 18 Polizistinnen und Polizisten ihren Diensteid ab. Nicht nur Landrat Spelthahn richtete Grußworte an die Neuankömmlinge, auch der Abteilungsleiter der Polizei, Stefan Thomaßen, sowie Vertreterinnen und Vertreter aller Direktionen hießen die Verstärkung willkommen. Dreizehn der neuen Beamtinnen und Beamte versehen ihren Dienst ab sofort in der Polizeiwache Jülich, drei in der Polizeiwache Düren und zwei in der Polizeiwache Kreuzau. Drei Beamtinnen verstärken die Direktion Kriminalität.

Die Leitung der Kreispolizeibehörde Düren wünscht allen Beamtinnen und Beamten einen guten Start in ihrer neuen Verwendung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/510d17

@ presseportal.de