Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Dülmen, Münsterstraße / Autofahrer nach Unfall gesucht

10.10.2019 - 16:21:42

Polizei Coesfeld / Dülmen, Münsterstraße / Autofahrer nach ...

Coesfeld - Den flüchtigen Fahrer eines dunklen VW mit Coesfelder Kennzeichen sucht die Polizei in Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag (10.10.) gegen 07.30 Uhr auf der Münsterstraße in Dülmen ereignete. Ein 14-jähriger Schüler befuhr mit seinem Fahrrad den Kreisverkehr Billerbecker Straße/Münster Straße aus Richtung Ostdamm kommend. Hinter ihm fuhr ein weiterer Radfahrer. In Höhe der Münsterstraße nahm der Autofahrer dem Schüler die Vorfahrt. Der Radfahrer musste bis zum Stillstand abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dies merkte der hinter ihm fahrende Radfahrer zu spät und fuhr auf das Rad des 14-Jährigen auf. Das Rad wurde dabei beschädigt. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort ohne die Feststellung seiner Person und die Art seiner Unfallbeteiligung zu ermöglichen. Der Autofahrer und weitere Unfallzeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Dülmen zu melden, Tel. 02594/7930.

OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw

@ presseportal.de