Polizei, Kriminalität

Dülmen, Lüdinghauser Straße / Zetteltrick

12.04.2017 - 12:52:04

Polizei Coesfeld / Dülmen, Lüdinghauser Straße/ Zetteltrick

Coesfeld - Opfer eines Zetteltrick-Diebstahls wurde ein 56-jähriger Dülmener am Dienstag, 11.04.2017 um 17 Uhr in seinem Büro an der Lüdinghauser Straße in Dülmen. Ein männlicher Täter hielt dem Opfer einen Zettel unter einem Vorwand vor. Später stellte der Dülmener den Verlust seines Portemonnaies mit Bargeld und diversen Karten fest. Täterbeschreibung: Südländer, ca. 35 Jahre, ca. 175 cm groß, gepflegte Erscheinung, schwarze Lederjacke, helle Hose, rundliches Gesicht, glatt rasiert Hinweise nimmt die Polizei in Dülmen unter der Rufnummer 0 25 94/ 79 30 entgegen.

OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!