Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Drogenhändler nach Verkehrskontrolle festgenommen

24.07.2020 - 15:32:18

Polizei Minden-Lübbecke / Drogenhändler nach Verkehrskontrolle ...

Porta Westfalica - In Barkhausen kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung in den Abendstunden des Mittwochs einen Audi. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der Fahrer (39) keinen Führerschein besitzt und mutmaßlich unter BTM-Einfluss stand. Zudem stießen die Einsatzkräfte im Auto auf Drogen. Fahrer und Beifahrer (19) wurden festgenommen und verbrachten eine Nacht im Polizeigewahrsam. Dem polizeibekannten 39-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Zwischenzeitlich sitzt er in Untersuchungshaft.

Der mit zwei Personen besetzte Audi fiel einer Streifenwagenbesatzung gegen 22.45 Uhr im Flurweg auf. Im Rahmen der anschließenden Kontrolle konnte der Mindener keinen Führerschein nachweisen. Zudem vernahmen die Einsatzkräfte aus dem Wagen Drogengeruch. Bei einer ersten Inaugenscheinnahme entdeckten sie diverse BTM-Utensilien sowie Rauschmittel. Darüber hinaus lag neben dem Lenkrad ein griffbereites Messer. Die beiden Männer wurden festgenommen und das Fahrzeug sichergestellt. Insgesamt befanden sich im Auto über ein Kilogramm Amphetamine. Noch in der Nacht durchsuchten Beamte die Wohnungen der Männer in Minden und Petershagen. Hierbei stieß man in der Wohnung des 39-Jährigen auf kleine Menge weiterer Drogen sowie Verpackungsmaterial.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4661401 Polizei Minden-Lübbecke

@ presseportal.de