Polizei, Kriminalität

Drogenfund

01.05.2017 - 10:37:03

Polizeidirektion Ludwigshafen / Drogenfund

Frankenthal - Am 29.04.2017 musste eine Streife gegen 01:00 Uhr wegen einer Beschwerde über eine Ruhestörung an einer Wohnungstür in der Frankenthaler Mahlastraße klingeln. Als der 34-jährige Bewohner die Tür öffnete, konnte nicht nur der gemeldete Lärm wahrgenommen werden sondern auch ein durchdringender Geruch nach Marihuana. Bei einer Nachschau konnten in der Wohnung 13,6 Gramm Amphetamin und eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und beschlagnahmt werden. Der Mann hatte schon einschlägige Vorstrafen.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal Telefon: 06233-3130 E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!