Obs, Polizei

Drogenfund im Königshütter Park

10.08.2018 - 14:01:48

Polizeipräsidium Oberhausen / Drogenfund im Königshütter Park

Oberhausen - Täglich kontrollieren Polizeistreifen routinemäßig mehrfach Bereiche, an der sich die Drogenszene typischerweise aufhält. Kurz nach Mitternacht (10.8.) kontrollierten Polizisten auch eine Jugendliche im Königshütter Park. Die 16-Jährige hatte neben Drogen auch die typischen "Gerätschaften" zum Drogenkonsum dabei.

Auf der Polizeiwache stellten die Polizisten dann auch noch fest, dass die Jugendliche falsche Angaben zu ihrer Identität gemacht hatte.

Ihre Erziehungsberechtigte wurde informiert und holte sie von der Polizeiwache ab. Wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und der Angabe falscher Personalien wird sie sich jetzt verantworten müssen.

Durch Hinweise aus der Bevölkerung und immer wiederkehrende Präsenz an den gemeldeten Orten, kann die Drogenszene langfristig verdrängt werden.

Deshalb appelliert die Polizei Oberhausen: Wenn Ihnen etwas Verdächtiges auffällt, dann zögern Sie nicht und melden Sie das der Polizei unter der Telefonnummer 110!

OTS: Polizeipräsidium Oberhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62138 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62138.rss2

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen Telefon: 0208/826 22 22 E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de