Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Drogendelikte im Straßenverkehr

28.07.2020 - 12:17:32

Polizeidirektion Pirmasens / Drogendelikte im Straßenverkehr

Zweibrücken -

Zeit: 27.07.2020, 00:30 Uhr Ort: Zweibrücken, Hofenfelsstraße SV: Bei einem 24-jährigen Pkw-Fahrer wurden im Rahmen einer Verkehrskontrolle drogenspezifische Auffälligkeiten festgestellt, die durch einen Drogenschnelltest (pos. auf Kokain) erhärtet werden konnten. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen.

Zeit: 27.07.2020, 18:50 Uhr Ort: Zweibrücken, Höhenstraße SV: Bei einem 22-jährigen Pkw-Fahrer wurden im Rahmen einer Verkehrskontrolle drogenspezifische Auffälligkeiten festgestellt, die durch einen Drogenschnelltest (pos. auf THC) erhärtet werden konnten. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen.

Gegen beide Autofahrer wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Sie müssen jeweils mit einem Bußgeld in Höhe von 500 EUR und einem einmonatigen Fahrverbot rechnen. | pizw

Zeit: 27.07.2020, 00:10 Uhr Ort: Zweibrücken, Fasaneriestraße SV: Bei der Kontrolle eines 19-jährigen Pkw-Fahrers nahmen die Beamten Cannabisgeruch im Fahrzeug wahr, weshalb sie den Pkw nach Betäubungsmitteln durchsuchten. Dabei entdeckten sie im Besitz eines ebenfalls 19-jährigen Mitfahrers eine Plastiktüte mit 30 g (netto) Marihuana, die sichergestellt wurden. Bei der Durchsuchung der Person konnte im Beinbereich seiner Jogginghose eine Softair-Pistole des Modells Walther P99 DAO aufgefunden und sichergestellt werden. Gegen den 19-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Besitzes von Betäubungsmitteln und ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen Führens einer Anscheinswaffe eingeleitet. Der Pkw-Fahrer stand nicht unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Er konnte seine Fahrt fortsetzen. | pizw

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0 www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4663696 Polizeidirektion Pirmasens

@ presseportal.de