Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Drogenbeeinflusstes Paar aus dem Verkehr gezogen

31.03.2021 - 14:28:00

Polizeipr?sidium Rheinpfalz / Drogenbeeinflusstes Paar aus dem ...

Ludwigshafen - In der Kranichstra?e wurden am 30.03.2021, gegen 18 Uhr, zwei hintereinanderfahrende Audis einer Verkehrskontrolle unterzogen. Das vordere Auto wurde von einem 29-J?hrigen gefahren, das Auto hinter ihm von dessen 31-j?hrigen Lebensgef?hrtin. Beide gaben bei der Kontrolle an, noch nie in Besitz einer Fahrerlaubnis gewesen zu sein. Au?erdem wiesen beide drogentypische Ausfallerscheinungen auf, woraufhin entsprechende Tests durchgef?hrt wurde. Diese verliefen jeweils positiv auf unterschiedliche Drogen. Der Drogentest des 29-J?hrigen verlief positiv auf Opiate, Kokain, Amphetamin, Metamphetamin und THC. Bei der 31-J?hrigen verlief der Test positiv auf Kokain, Amphetamin und Metamphetamin. Sie hatte au?erdem noch ca. 4 Gramm Cannabisharz dabei. Beide m?ssen sich nun wegen der Fahrt unter Drogeneinfluss, wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und wegen des Versto?es gegen das Bet?ubungsmittelgesetz verantworten.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Rheinpfalz Hannah Berens Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4878735 Polizeipr?sidium Rheinpfalz

@ presseportal.de