Polizei, Kriminalität

Drogenbeeinflusster Autofahrer flüchtet

18.12.2017 - 17:21:39

Polizeidirektion Landau / Drogenbeeinflusster Autofahrer flüchtet

Kandel - Ein 20-jähriger Autofahrer sollte am Sonntag, dem 17.12.2017, um 21.00 Uhr, in der Kandeler Hauptstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden, missachtete jedoch die Haltezeichen eines Polizeibeamten und flüchtete in Richtung Rheinstraße. Zeugen sahen, dass das Auto unter Mißachtung des Rotlichts der Ampel nach links in die Marktstraße einbog. Die Polizeibeamten konnten den Autofahrer in unmittelbarer Nähe zu seinem abgestellten Auto feststellen und kontrollieren. Seinen Angaben zufolge sei er geflüchtet, weil er Glühwein getrunken hätte. Ein Alkoholtest verlief negativ, allerdings konnten die Polizeibeamten drogentypische Auffälligkeiten bei dem jungen Mann feststellen und ließen ihm eine Blutprobe entnehmen. Neben den begangenen Verkehrsordnungswidrigkeiten wird ihm eine Strafanzeige wegen Fahren unter Drogeneinfluss zur Last gelegt.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2 76744 Wörth am Rhein Telefon 07271 9221-0 Telefax 07271 9221-23

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!