Polizei, Kriminalität

Drogen im Bahnhofsbereich sichergestellt

07.04.2018 - 11:46:30

Polizei Hagen / Drogen im Bahnhofsbereich sichergestellt

Hagen - Am Freitag Mittag, 06.04.2018, kontrollierten Beamte der Polizeiwache in der Innenstadt einen 22 jährigen Mann aus Lüdenscheid auf der Hindenburgstraße. Im Rahmen der Kontrolle fanden die Beamten dann Betäubungsmittel bei dem 22 jährigen auf. Die Umstände lassen den Verdacht auf einen möglichen Straßenhandel aufkommen, sodass dem Lüdenscheider auch ein Bereichsbetretungsverbot erteilt wurde. Er darf nun nicht mehr den Bahnhofsbereich betreten. Darüber hinaus wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Kriminalpolizei Hagen hat die Ermittlungen übernommen. (tr)

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an: Einsatzleitstelle Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!