Polizei, Kriminalität

Drogen am Steuer

26.01.2018 - 13:56:42

Polizeipräsidium Osthessen / Drogen am Steuer

Fulda - Fulda - Bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstagnachmittag (25.1.) in Lehnerz, überprüften Polizeibeamte einen Personenwagen in dem sich eine Fahrerin und ein Beifahrer befanden. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass die 50-jährige Frau unter Drogeneinfluss stand. Der Drogenvortest auf der Polizeistation erhärtete den Verdacht auf den Konsum von Cannabisprodukten. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und durch einen Arzt vorgenommen. Bei der Überprüfung des 27-jährigen Beifahrers fanden die Beamten etwa 100 Gramm Marihuana, das im Straßenhandel etwa 1.000 Euro erzielt hätte. Das Rauschgift wurde sichergestellt und gegen den 27-Jährigen sowie die 50-Jährige Ermittlungsverfahren wegen Vergehen gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Die Fahrerin muss sich zusätzlich wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss verantworten. Bei den Insassen des Pkw handelte es sich um Mutter und Sohn. Ob die Frau die Drogen von ihrem Sohn erhalten hat ist noch nicht bekannt.

Martin Schäfer Leiter Pressestelle Tel.: 0661 / 105-1010

OTS: Polizeipräsidium Osthessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle Telefon: Fulda (0661-105-1011) Bad Hersfeld: (06621-932-131) Vogelsberg: (06641-971-130) E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!