Polizei, Kriminalität

DRK-Helfer beschimpft

03.09.2019 - 12:16:44

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / DRK-Helfer beschimpft

Hemer - "Ey du Pfeife, verpiss dich, oder möchtest du, dass ich dich umfahre?" Das musste sich am Sonntag gegen 15 Uhr ein Feuerwehrmann anhören, der den Westiger Schützenumzug absicherte. Der 21-Jährige stand an der Einmündung Kleiststraße/Zeppelinstraße, als der Fahrer eines Kia Picanto durch die Absperrung fahren wollte. Doch der Feuerwehrmann blieb standhaft. Der Fahrer drehte und fuhr in Richtung Am Ballo davon. Für seinen Satz bekommt er dennoch eine Anzeige: wegen einer versuchten Nötigung im Straßenverkehr und einer Beleidigung.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de