Polizei, Kriminalität

Drensteinfurt-Walstedde.

06.09.2019 - 19:21:44

Polizei Warendorf / Drensteinfurt-Walstedde. Verkehrsunfall mit ...

Warendorf - Am Freitag, 06.09.2019, ereignete sich auf der B63, Höhe Herrenstein, in Walstedde ein Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen.

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein 54-jähriger Pkw-Führer aus Hamm mit seinem Pkw in den Gegenverkehr auf der B63 in Höhe der Bushaltestelle Herrenstein. Hierbei kollidierte er mit den Pkw eines 26-jährigen Münsteraners und einer 51-jährigen Frau aus Drensteinfurt. Der Pkw der Drensteinfurterin wurde hierbei gegen den Pkw eines 27-jährigen Mannes aus Hamm geschleudert, welcher an der Bushaltestelle kurz angehalten hatte. Bei dem Verkehrsunfall wurde die 51-jährige Drensteinfurterin leicht verletzt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 45.000,- Euro.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de