Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Drensteinfurt. PKW Fahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

07.09.2019 - 20:46:43

Polizei Warendorf / Drensteinfurt. PKW Fahrer bei Alleinunfall ...

Warendorf - Aus bisher ungeklärter Ursache kam am heutigen Samstagmittag (07.09.2019, 13.30 Uhr) ein 24-jähriger Mann aus Drensteinfurt mit seinem PKW von der Fahrbahn ab. Der junge Mann zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu, ein Rettungswagen transportierte ihn in ein Krankenhaus. Zuvor befuhr der Drensteinfurter die B 54 in Fahrrichtung B 58. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Die B 54 war für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeuges für ca. 90 Minuten gesperrt.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de