Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Drensteinfurt - 2 leicht Verletzte bei Verkehrsunfall

04.12.2019 - 21:51:25

Polizei Warendorf / Drensteinfurt - 2 leicht Verletzte bei ...

Warendorf - Am 04.12.2019, gegen 15.30 Uhr kam es in Drensteinfurt auf der Bundesstraße 58 zu einem Frontalzusammenstoß zweier PKW. Ein 29-jähriger Drensteinfurter fuhr mit seinem PKW auf der B 58 in Richtung Drensteinfurt. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr er in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem PKW eines entgegenkommenden 49-jährigen Drensteinfurters. Durch die Kollision wurde der PKW des 49-jährigen mehrfach um die eigene Achse gedreht und schleuderte in den angrenzenden Straßengraben. Der PKW des 29-jährigen wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes ebenfalls in den Graben geschleudert. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt. Sie wurden durch Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/4459058 Polizei Warendorf

@ presseportal.de