Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Dreister Ladendieb

12.02.2020 - 15:21:24

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Dreister Ladendieb

53902 Bad Münstereifel - Dienstagnachmittag (14.26 Uhr) ließ sich ein Kunde eines Markts an der Kölner Straße durch einen Marktmitarbeiter in Sachen Wodka beraten. Nach der Beratung kümmerte sich der Mitarbeiter um weitere Kunden. Kurze Zeit später teilte ihm ein anderer Mitarbeiter mit, dass der vermeintliche Kunde sich zwei hochwertige Flaschen Wodka in seine Jacke gesteckt habe. Der 34-Jährige aus Swisttal wurde auf den Diebstahl angesprochen. Er versuchte zu flüchten. Das Marktpersonal konnte den 34-Jährige jedoch bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Die beiden gestohlenen Flaschen übergab er zuvor schon den Mitarbeitern. Bei der Personalienüberprüfung des Diebes durch die Polizei wurde festgestellt, dass der Mann bereits mit einem Haftbefehl gesucht wurde. Er wurde festgenommen.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Telefon: 02251/799-203 od. 799-0 Fax: 02251/799-209 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65841/4518558 Kreispolizeibehörde Euskirchen

@ presseportal.de