Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Dreister Diebstahl eines Geldbeutels

07.10.2020 - 11:27:22

Polizeidirektion Pirmasens / Dreister Diebstahl eines Geldbeutels

Pirmasens - Eine 58j?hrige Frau verlie? gestern, um 11:30 Uhr, den Einkaufsmarkt "Thomas Philipps" in der Arnulfstra?e, ohne etwas gekauft zu haben. Dabei bemerkte sie, dass sie ihren schwarzen Ledergeldbeutel der Marke "Gucci" wohl im Markt verloren hatte. Im Geldbeutel befanden sich, neben einem kleineren Geldbetrag, diverse Karten, Ausweise und Papiere. Sie ging sofort zur?ck und befragte Kunden und Angestellte. Eine ?ltere Frau, zwischen 70 und 80 Jahre alt, mit grauen Haaren, Brille, kurzer Haarschnitt, schlank, mit beiger Steppjacke, gab an, dass sie den Geldbeutel gefunden und an einen jungen Mann ?bergeben h?tte, der ihn an der Kasse abgeben wollte. Dies hat er jedoch nicht getan. Nun sind weder die Personalien der ?lteren Dame bekannt noch liegt eine Beschreibung des "jungen Mannes" vor. Zeugen, insbesondere die beschriebene, ?ltere Dame, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. pips

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4727050 Polizeidirektion Pirmasens

@ presseportal.de