Polizei, Kriminalität

Dreijähriges Kind von Auto erfasst

10.04.2017 - 12:36:37

Polizei Minden-Lübbecke / Dreijähriges Kind von Auto erfasst

Bad Oeynhausen - Ein dreijähriges Mädchen ist am Samstag auf dem Mühlenweg in Rehme von einem Auto erfasst und verletzt worden. Die Eltern brachten ihr Kind umgehend ins Krankenhaus. Die 31-jährige Autofahrerin meldete den Unfall anschließend der Polizei.

Den Angaben der Frau zufolge war sie gegen 18 Uhr aus Richtung Alter-Rehmer-Weg kommend auf dem Mühlenweg unterwegs. In der Tempo 30-Zone habe sie zwei kleinere Kinder auf dem Gehweg bemerkt und sei sehr langsam gefahren. Plötzlich, so die 31-Jährige, sei eines der Kinder aus ihrer Sicht von links auf die Straße gelaufen. Trotz einer Vollbremsung habe sie einen Zusammenstoß nicht verhindern können.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!