Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Drei Verletzte nach Auffahrunfall

05.11.2019 - 16:36:28

Polizei Düren / Drei Verletzte nach Auffahrunfall

Düren - Bei einem Auffahrunfall auf der Thomas-Mann-Straße wurden am Montag drei Autofahrer verletzt.

Gegen 14:45 Uhr geriet der Verkehr aus Richtung Birkesdorf kurz vor dem Ortseingang Arnoldsweiler ins Stocken. Der letzte aus der Reihe von Fahrzeugen, ein 57-Jähriger aus Düren, fuhr auf das vor ihm haltende Auto, geführt von einem 31-jährigen Kölner, auf und schob dieses auf den davor stehenden Wagen eines 53-jährigen Düreners. Alle drei Männer wurden durch den Unfall verletzt. Während der 57-Jährige mit einem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde, konnte der 31-Jährige nach kurzer Behandlung im RTW vor Ort entlassen werden. Er suchte im Anschluss an die Unfallaufnahme selbständig einen Arzt auf. Der 53 Jahre alte Dürener wurde mit einem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 4500 Euro.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de