Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

NRW, Kriminalität

Drei Verletzte bei Unfall in Heggen

25.06.2020 - 13:41:46

Kreispolizeibehörde Olpe / Drei Verletzte bei Unfall in Heggen

Finnentrop - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch (24. Juni) gegen 14.45 Uhr auf der Heggener Straße in Heggen sind drei Personen verletzt worden. Ein 75-Jähriger beabsichtigte mit seinem Pkw ein Firmengelände, nach links auf die K7 zu verlassen. Dabei übersah er den von links, von der L539, kommenden Pkw eines 26-Jährigen. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Infolge des Aufpralls wurde das Fahrzeug des 26-Jährigen gegen die am rechten Fahrbahnrand, in Fahrtrichtung Dünschede, befindliche Leitplanke geschleudert. Sein Wagen streifte diese auf mehreren Metern. Der 26-Jährige kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der 75-Jährige sowie seine 70-jährige Beifahrerin begaben sich eigenständig in ärztliche Behandlung. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Es entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200/-10 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65852/4634174 Kreispolizeibehörde Olpe

@ presseportal.de