Polizei, Kriminalität

Drei Verletzte bei Auffahrunfall

24.03.2017 - 13:21:36

Polizeidirektion Worms / Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Worms - Am Donnerstag, kurz nach 18:00 Uhr prallte in der Dr.-Carl-Sonnenschein-Straße ein PKW auf ein haltendendes Auto, drei Personen wurden verletzt. Beide Fahrzeuge fuhren hintereinander aus Richtung Innenstadt kommend in Richtung WO-Leiselheim, als der vordere PKW auf der Fahrbahn anhielt. Die 49- jährige Fahrerin dahinter bemerkte dies zu spät, fuhr auf und schob den BMW sechs Meter nach vorne. Der 56-jährige Fahrer, dessen 10-jähriger Beifahrer, wie auch die auffahrende Frau wurden hierdurch verletzt und zur Behandlung ins Klinikum gebracht. Die beiden PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizeidirektion Worms newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117702 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117702.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-120 www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!