Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Drei Unfallfluchten

28.07.2020 - 12:42:37

Polizeidirektion Pirmasens / Drei Unfallfluchten

Pirmasens - Ein auf einem angemieteten Behindertenparkplatz vor der Anton-Bruckner-Straße 1 geparkter Citroen C4 Cactus wurde im Zeitraum zwischen Sonntag, 08:00 Uhr, und Montag, 10:00 Uhr, von einem unbekannten Täter beschädigt. Möglicherweise sind für die Kratzer in der Fahrertür fahrradfahrende Kinder verantwortlich. Der Schaden wird auf 400 Euro geschätzt. Am Montag, zwischen 09:10 und 09:50 Uhr, beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer einen auf dem Waldparkplatz auf der Ruhbank, Nähe Schutzhütte, geparkten Skoda Oktavia. Das verursachende Fahrzeug, vermutlich ein weißer Pkw, gesteuert von einem Mann im Alter zwischen 70 und 80 Jahren, der einen mittelgroßen Hund dabei hatte, hat wohl beim rückwärts Ausparken die komplette linke Seite des Skoda beschädigt. Dementsprechend müsste die rechte Seite des weißen Pkw beschädigt sein. Der Schaden am Skoda beträgt circa 5000 Euro. Ein vor der Höhstraße Nr. 17 geparkter Astra Kombi wurde von einem vorbeifahrenden Pkw beschädigt. Eine Zeugin sah gestern, gegen 12:30 Uhr, einen dunklen, eventuell schwarzen oder dunkelblauen Pkw, der von der Blocksbergstarße nach links in die Höhstraße eingebogen war. Der Pkw war mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und fuhr so dicht an dem geparkten Astra vorbei, dass dessen eingeklappter linker Außenspiegel beschädigt wurde. Hier wird der Schaden auf 200 Euro geschätzt. Zeugen, die im Zusammenhang mit den Unfallfluchten Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. pips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4663746 Polizeidirektion Pirmasens

@ presseportal.de