Polizei, Kriminalität

Drei Trickdiebe erbeuteten Bargeld

10.04.2017 - 15:06:58

Polizeipräsidium Hamm / Drei Trickdiebe erbeuteten Bargeld

Hamm-Mitte - Drei Trickdiebe erbeuteten bereits am Montag, 3. April, Bargeld aus der Kasse einer Apotheke an der Bahnhofstraße. Gegen 16.50 Uhr lenkte ein Täter eine Apotheken-Angestellte ab und ließ sich beraten. In einem unbeobachteten Moment griff ein Mittäter in die Kasse und stahl Bargeld. Der dritte Unbekannte beobachtete das Geschehen. Nach der Tat flüchteten die drei Diebe in unbekannte Richtung. Die Tat wurde am Donnerstag, 6. April, bei der Polizei angezeigt. Die Gesuchten sind 16 bis 20 Jahre alt und sahen osteuropäisch aus. Einer trug eine grüne Bomberjacke mit Patches, eine zerrissene blaue Jeans und dunkle Schuhe. Er hatte braune, lockige Haare und ein pickeliges Gesicht. Der zweite Tatverdächtige hatte schwarze Haare mit Undercut-Frisur und trug schwarze Kleidung und Schuhe. Der dritte Flüchtige hatte kurze schwarze Haare und trug eine hellblaue Jeans sowie dunkle Oberbekleidung. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!