Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Drei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

30.11.2019 - 22:31:31

Polizei Steinfurt / Drei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Steinfurt Hörstel - Am 30.11.2019, gegen 13:35 Uhr, befuhr eine 81-jährige Pkw-Fahrerin aus Rheine mit ihrem 86-jährigen Beifahrer, ebenfalls aus Rheine, die Hagenortstraße in Richtung der Kreuzung mit der Uthuiser Straße, als sie in den Kreuzungsbereich einfuhr und dort mit dem vorfahrtsberechtigten Pkw eines 47-jährigen Fahrers aus Hörstel kollidierte. Dieser befuhr die Uthuiser Straße in Richtung Hörstel. Durch die Wucht der Kollision wurde ein Fahrzeug gegen einen Telefonmasten geschleudert, der dabei schwer beschädigt wurde. Die Verletzten wurden mit zwei Rettungswagen und einem Rettungshubschrauber verschiedene Krankenhäuser zugeführt. Der Sachschaden wird derzeit auf mehr als 50000 Euro geschätzt. Die Unfallstelle war für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme für ca. zwei Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4454978 Polizei Steinfurt

@ presseportal.de