Polizei, Kriminalität

Drei Polizeibeamte verletzt

27.05.2017 - 14:56:26

Polizeidirektion Ludwigshafen / Drei Polizeibeamte verletzt

Speyer - Am Samstag, gegen 06.40 Uhr, wurde die Polizei zu einer Wohnung in Speyer-Süd gerufen. Die Wohnungsinhaberin hatte mitgeteilt, dass ein Bekannter, der bei ihr zu Besuch war, dort randalierte. Beim Eintreffen von zwei Streifen war der 52-jährige Mann aus Frankfurt äußerst aggressiv und verschanzte sich in einem Zimmer. Als die Beamten den Raum betreten wollten schlug der Mann einem 32-jährigen Beamten mit der Faust ins Gesicht. Beim Versuch den Mann unter Kontrolle zu bringen biss der einem 27-jährigen Beamten in die Hand und spuckte einem 29-jährigen Beamten in den Mund. Nur unter größter Mühe gelang es den Mann am Boden zu fixieren. Dort musste er von einem Notarzt sediert werden bevor er an die Psychiatrie überstellt werden konnte. Der 29-jährigen Beamte begab sich wegen möglicher ansteckender Krankheiten des Randalierers zur Untersuchung ins Klinikum Ludwigshafen. Die beiden anderen Beamten wurden leichtverletzt und waren nur noch eingeschränkt dienstfähig. Der Randalierer erlitt bei der Auseinandersetzung eine Platzwunde an der Stirn.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-253 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!