Polizei, Kriminalität

Drei PKW-Fahrer ohne Fahrerlaubnis kontrolliert

10.09.2017 - 13:06:50

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Gleich mehrere Personen fuhren am Samstag, 09.09.2017, im Stadtgebiet Delmenhorst mit PKW, ohne einen Führerschein zu besitzen. Zunächst wurde am frühen Morgen ein 50-jähriger aus Düsternort auf der Adelheider Straße angehalten, der bereits zum wiederholten Mal ohne Fahrerlaubnis mit einem Auto unterwegs war. Am Mittag kam es auf der Bremer Straße in Höhe der Heinrichstraße zu einem Auffahrunfall, als ein 26-jähriger PKW-Fahrer aus Lemwerder einen an der Ampel wartenden PKW zu spät erkannte. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro. Bei der Unfallaufnahme kam heraus, dass der Unfallverursacher keinen Führerschein mehr hat. Am Abend gegen 19.00 Uhr wurde ein 44-jähriger Mann aus Vechta mit seinem PKW auf der Friedrich-Ebert-Allee kontrolliert. Auch er war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Gegen die drei führerscheinlosen Autofahrer wurde jeweils ein Strafverfahren eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!