Polizei, Kriminalität

Drei Personen bei Verkehrsunfall verletzt

05.11.2018 - 16:06:47

Polizei Düren / Drei Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Jülich - Drei verletzte Personen und mehr als 23000 Euro Sachschaden sind das Resultat eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag in Koslar auf der Kreuzung Kreisbahnstraße/Hasenfelderstraße ereignet hatte.

Eine 41-jährige Autofahrerin aus Aachen befuhr gegen 17:10 Uhr die Hasenfelderstraße in Fahrtrichtung Engelsdorf. An der Kreuzung mit der Kreisbahnstraße nahm sie einem 44 Jahre alten Pkw-Fahrer aus Jülich, der auf der Kreisbahnstraße mit seiner 42-jährigen Ehefrau und seiner siebenjährigen Tochter in Richtung Barmen unterwegs war, die Vorfahrt. Es kam zu einem Zusammenstoß beider Pkw im Kreuzungsbereich. Als Folge verlor der Jülicher die Kontrolle über seinen Wagen. Dieser überschlug sich, drehte sich, schleuderte gegen den Bordstein. Dabei beschädigte er eine Verkehrsbake und ein Verkehrsschild. Schließlich kam das Auto zum Stehen. Alle Insassen im Wagen des 44-Jährigen wurden verletzt und mit RTW in ein Krankenhaus gefahren. Beide Fahrzeuge wurden von der Unfallstelle abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme war der Unfallbereich gesperrt.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de