Polizei, Kriminalität

Drei leicht Verletzte nach Verkehrsunfall

17.05.2018 - 16:21:28

Polizei Düren / Drei leicht Verletzte nach Verkehrsunfall

Linnich - Bei einem Verkehrsunfall wurden Mittwochvormittag drei Personen leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 18000 Euro.

Gegen 11:25 Uhr befuhr ein 85-jähriger Autofahrer aus Linnich die Wiesenstraße in Körrenzig in Fahrtrichtung Rurich. Kurz hinter dem Abzweig zur Bachstraße hielt der Mann sein Fahrzeug am Fahrbahnrand an, um im Anschluss zu wenden. Dabei übersah er jedoch ein sich von hinten näherndes Auto. Dieses wollte in dem Moment an dem wartenden Pkw des Linnichers vorbeifahren, als dieser sein Wendemanöver startete. Beide Fahrzeuge stießen zusammen.

Durch den Unfall wurden sowohl der 85-Jährige sowie der Fahrer des anderen Wagens, ein 52-jähriger Aldenhovener, und dessen 17-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Alle drei wurden mit RTW in umliegende Krankenhäuser gebracht, die sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten. Beide Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Um ausgelaufene Betriebsmittel kümmerte sich die Freiwillige Feuerwehr Körrenzig.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!