Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Drei Firmenfahrzeuge aufgebrochen

30.07.2020 - 14:07:34

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Drei Firmenfahrzeuge aufgebrochen

Malchin - In der Nacht vom 28.07.2020 vom zum 29.07.2020 wurden auf einem Firmengelände in der Stavenhagener Straße in Malchin drei Firmenfahrzeuge aufgebrochen. Bislang unbekannte Täter haben sich gewaltsam Zutritt zu dem umfriedeten Gelände verschafft und im Anschluss drei Fahrzeuge, einen PKW und zwei Transporter, gewaltsam aufgebrochen. Ob aus den Fahrzeugen Werkzeuge entwendet und wenn ja, welche Werkzeuge entwendet wurden, konnte zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht angegeben werden. Somit können derzeit auch keine Angaben zum Stehlschaden gemacht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt.

Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg waren zur Spurensuche und -sicherung im Einsatz. Die Ermittlungen wegen des Diebstahls wurden in der Kriminalkommissariatsaußenstelle Malchin aufgenommen. Zeugen, die in der vergangenen Nacht im Bereich des Firmengeländes in der Stavenhagener Straße in Malchin auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben oder andere sachdienliche Hinweise zum Diebstahl oder Verbleib des vermeintlichen Diebesgutes geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Malchin unter 03994-231 224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon: 0395/5582-5007 E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108770/4666057 Polizeiinspektion Neubrandenburg

@ presseportal.de