Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Drei Einbrüche in Geesthacht - ZEUGEN GESUCHT

07.11.2019 - 16:31:58

Polizeidirektion Ratzeburg / Drei Einbrüche in Geesthacht - ...

Ratzeburg - 07. November 2019 - Kreis Herzogtum Lauenburg - 06.11.2019 - Geesthacht Am 06.11.2019, zwischen 06:00 Uhr und 18:00 Uhr, kam es in Geesthacht, im Verschwisterungsring und Sophie-Scholl-Ring, zu insgesamt drei Einbrüchen.

In allen Fällen wurde das Haus durch ein rückwärtig gelegenes Fenster betreten. Anschließend durchsuchte der / die Täter das jeweilige Haus. Es entstand hierbei ein Gesamtsachschaden von mehreren hundert Euro. Angaben über etwaiges Stehlgut sind zurzeit noch nicht möglich.

Im Sophie-Scholl-Ring drang der / die Täter in ein Reihenhaus ein, im Verschwisterungsring handelt es sich um ein Einfamilienhaus und einen Bungalow.

Die Polizei bittet um Unterstützung. Wer hat während dieser Zeit in Geesthacht im Verschwisterungsring oder Sophie-Scholl-Ring verdächtige Personen gesehen? Wer kann Angaben zur Tat machen. Wer hat im Bereich der Tatorte verdächtige Personen bzw. Fahrzeuge beobachtet?

Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Reinbek unter der Telefonnummer 040 / 727 707 -0.

OTS: Polizeidirektion Ratzeburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43735 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43735.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg - Stabsstelle / Presse - Rena Bretsch Telefon: 04541/809-2010

@ presseportal.de