Obs, Polizei

Drei Einbrüche im Stadtgebiet Düren

24.02.2017 - 14:51:29

Polizei Düren / Drei Einbrüche im Stadtgebiet Düren

Düren - Drei Einbruchstatorte nahm die Polizei am Donnerstag auf.

Eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Einsteinstraße geriet am Donnerstag ins Visier von Einbrechern. Zwischen 16:00 Uhr und 20:55 Uhr wurde die Balkontür gewaltsam geöffnet. Im Inneren wurde nach Diebesgut gesucht. Letztlich entfernte sich der Unbekannte mit Bargeld.

Zwischen 17:30 Uhr und 20:30 Uhr drangen der oder die Täter in ein Haus in der Antoniusstraße ein, nachdem die Terrassentür aufgehebelt worden war. Hier wurde Schmuck und Bargeld erbeutet.

In einem Mehrfamilienhaus in der Merianstraße stellten Bewohner gegen 18:30 Uhr an einer Wohnung ein offenstehendes Fenster fest. Es war zu erkennen, dass der dahinterliegende Raum durchwühlt worden war. Die sofort hinzugerufene Polizei konnte im Inneren jedoch niemanden mehr antreffen. Aufgrund der urlaubsbedingten Abwesenheit der Bewohner konnten zu möglichem Diebesgut noch keine Angaben gemacht werden.

Die Polizei hat in alles Fällen Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise auf verdächtige Beobachtungen nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Notrufnummer 110 entgegen.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!