Polizei, Kriminalität

Drei Einbrüche angezeigt

06.02.2018 - 10:36:58

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Drei Einbrüche angezeigt

Meinerzhagen - Einbrecher waren in der Nacht auf Montag "Auf der Koppel" unterwegs. Dort hatten sie sich eine Kfz-Werkstatt zum Ziel gesetzt. Sie hebelten ein Fenster auf und durchwühlten die Büros. Die Täter nahmen Bargeld an sich und flüchteten unerkannt vom Tatort. Sie hinterließen mehrere hundert Euro Schaden.

Auch an der Oststraße waren Täter aktiv. An der Oststraße schnitten sie an einem Supermarkt die Drähte eines Zaunes durch und bogen ihn auf. So hatten sie Zugriff auf das dahinter lagernde Leergut. Hiervon entwendeten die Unbekannten insgesamt vier leere 20 Liter Kölschfässer.

Einen weiteren Fall mussten Polizeibeamte "Im Brannten" aufnehmen. Einbrecher drangen zwischen dem 26. Januar und 5. Februar in einen dortigen Rohbau ein. Sie entwendeten mehrere Baumaschinen, darunter Schwingschleifer, Kreisssäge und Tellermaschine. Es entstand Sachschaden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Meinerzhagen unter 02354/9199-0 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!