Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Drei Einbr?che in B?ror?ume in H?xter

01.09.2020 - 14:37:29

Kreispolizeibeh?rde H?xter / Drei Einbr?che in B?ror?ume in H?xter

H?xter - Unbekannte erzielten hohe Beute bei mehreren Einbr?chen in H?xter. Der Polizei wurde am Dienstagmorgen ein Einbruch in das Besucherzentrum des Schlosses Corvey gemeldet. Es wurde festgestellt, dass sich Unbekannte im Zeitraum von Montag, 31.08.2020, 18:00 Uhr, bis Dienstag, 01.09.2020, 08:15 Uhr, gewaltsam Zutritt in das Besucherzentrum auf dem Gel?nde des Schlosses Corvey verschafft haben. R?ume und Schr?nke wurden durchsucht. Erbeutet wurde Bargeld in geringer dreistelliger H?he.

Im gleichen Zeitraum verschafften sich Unbekannte ebenfalls gewaltsam Zutritt in ein Geb?ude an der Bachstra?e und ein weiteres Geb?ude an der Hennekenstra?e. B?ror?ume wurden durchsucht und Bargeld insgesamt in geringer vierstelliger H?he erbeutet.

Die Polizei hat bei allen Einbr?chen eine Spurensicherung durchgef?hrt und die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben k?nnen, werden gebeten, sich bei der Polizei H?xter, Tel.: 05271/962-0, zu melden. /ell

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde H?xter - Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit - Bismarckstra?e 18 37671 H?xter

Telefon: 05271 / 962 -1521 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner au?erhalb der B?rozeiten: Leitstelle Polizei H?xter Telefon: 05271 962 1222

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65848/4694325 Kreispolizeibeh?rde H?xter

@ presseportal.de