Polizei, Kriminalität

Drei brennende PKW im Stadtgebiet

26.03.2017 - 08:21:27

Kreispolizeibehörde Viersen / Drei brennende PKW im Stadtgebiet

Viersen - In der Nacht von Samstag auf Sonntag mussten Feuerwehr und Polizei gleich drei Mal zu PKW-Bränden im Stadtgebiet Viersen ausrücken. Gegen 03.13 Uhr brannte ein Nissan Micra auf der Hohlstraße, gegen 03.28 Uhr ein Audi TT auf der Königsallee und gegen 04.36 Uhr ein Volvo V40 auf dem Rathausmarkt. Bei allen Bränden ist von Brandstiftung auszugehen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden dringend gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162- 377 0 zu melden. /UR (374)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstellle Ulrich Rothstein Telefon: 02162/377-1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192 Fax: 02162/377-1155 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!