Polizei, Kriminalität

Drei Autos in Wiepenkathen aufgebrochen und u.

19.02.2018 - 16:11:35

Polizeiinspektion Stade / Drei Autos in Wiepenkathen .... a.

Stade - Unbekannte Autoaufbrecher haben in der vergangenen Nacht in Stade-Wiepenkathen in der Alten Dorfstraße und im Schwinger Ackerweg drei dort geparkte Fahrzeuge aufgebrochen.

In der Alten Dorfstraße wurde ein VW-Tiguan angegangen, eine Seitenscheibe eingeschlagen und dann sowohl das Innere durchsucht so wie das fest installierte Navigationssystem ausgebaut.

Im Schwinger Ackerweg haben die Täter gleich zwei BMW ebenfalls durch Einschlagen der Seitenscheiben geöffnet und dann daraus BMW-Sportlenkräder und Multimedia-Navigationssysteme entwendet.

Der angerichtete Gesamtschaden an allen drei Tatorten wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

OTS: Polizeiinspektion Stade newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59461 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59461.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade Pressestelle Rainer Bohmbach Telefon: 04141/102-104 E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!