Auto, Verkehr

Dr.

03.02.2018 - 11:06:51

Mercedes-Benz / Dr. Dieter Zetsche: Die neue A-Klasse ist erwachsener .... Dieter Zetsche: "Die neue A-Klasse ist erwachsener geworden.

Amsterdam - Der Daimler-Chef im Exklusivinterview zur Weltpremiere der neuen A-Klasse INTERVIEW mit Dr. Dieter Zetsche

Anmoderation:

In Amsterdam hat am Freitagabend die neue Mercedes-Benz A-Klasse ihre Weltpremiere gefeiert. Die Hauptstadt der Niederlande gilt als eine der Kult-Metropolen Europas. Egal ob Shopping-Fanatiker, Kultur- und Kunstliebhaber oder Partygänger, hier wird jeder glücklich. Genau die richtige Stadt für die Präsentation der vierten Generation der A-Klasse, haben sich die Mercedes-Macher gedacht und dem erfolgreichen Kompaktmodell eine fulminante Show gewidmet. In deren Mittelpunkt standen jede Menge Neuheiten: eine Design-Evolution im Compact Segment unter dem Motto "sinnliche Klarheit". Ein Interieur, das in Sachen Wertanmutung und Design Maßstäbe im Kompaktsegment setzen wird. Und Telematik und Konnektivität mit einem wegweisenden Bedienkonzept. Erstmals wird bei Mercedes-Benz Touchscreen eingesetzt. Über die Bedeutung der A-Klasse für Mercedes-Benz, die Kunden des Kompaktfahrzeugs und die weiteren technischen Highlights haben wir uns mit Daimler-Chef Dr. Dieter Zetsche unterhalten.

1. Herr Dr. Zetsche, wie wichtig ist die vierte Generation der A-Klasse für Mercedes-Benz? Die noch aktuelle Generation ist ein riesiger Erfolg und hat einen ganz wichtigen Beitrag geleistet zu der Verjüngung der Marke Mercedes, um die Marke wieder richtig gut zu machen. Wir sind überzeugt, dass die neue Generation, die mit der A-Klasse jetzt beginnt, nochmal einen Schritt drauflegen wird. (0'20)

2. Die A-Klasse wurde vor 20 Jahren eingeführt und hat die Marke Mercedes-Benz extrem verjüngt. Wird sich das mit dem neuen Modell fortsetzen? Das Auto ist etwas reifer geworden, aber trotzdem natürlich außerordentlich emotional und jung. Wir haben ja in der letzten A-Klasse ein relativ lautes Design gewählt, was zum Teil auch nicht nur auf Zustimmung gestoßen ist. Es war sicherlich der richtige Weg, weil wir Aufmerksamkeit erregen wollten, weil wir die A-Klasse überhaupt in den Fokus der jungen Menschen stellen wollten. Das ist uns inzwischen gelungen. Insofern können wir jetzt etwas mehr zurückgelehnt auftreten, trotzdem natürlich sehr emotional und dynamisch. Ich bin überzeugt, dass das den sensationellen Erfolg der letzten Generation noch einmal auf eine nächste Ebene heben wird. (0'40)

3. Die neue A-Klasse ist "erwachsener geworden" haben Sie in der Präsentation gesagt. Was steckt hinter dieser Aussage? Das ist einmal das Auftreten, aber das ist auch die Funktionalität. Von der Räumlichkeit her bieten wir mehr für den Kunden, das Auto hat signifikant im Komfort zugelegt. Und es bietet praktisch alles, was man aus der S-Klasse kennt an Assistenzsystemen für die Sicherheit, für die Bequemlichkeit auch in diesem Kompaktsegment. Auch das ist einzigartig. (0'22)

4. Das erste, was bei der Präsentation in Amsterdam aufgefallen ist, war das neue Design. Wird dieses Design die Guideline für alle zukünftigen Kompaktfahrzeuge sein? Natürlich. Wir werden zwar jedes einzelne Familienmitglied der neuen Kompakten wiederum für sich selbst positionieren, aber natürlich einen gemeinsamen Familiencharakter anstreben. Das werden wir jetzt in den folgenden Monaten und Jahren belegen. Ich bin überzeugt, dass uns das auch gut gelungen ist. (0'18)

5. Auch beim Interieur-Design geht Mercedes-Benz ganz neue Wege. Was bieten Sie Ihren Kunden in der neuen A-Klasse? Das Interieur ist nochmal ein ganz anderer Level gegenüber der heutigen A-Klasse. Es hat auch eine Wertigkeit, die man in diesem Segment überhaupt noch nicht gesehen hat. Und was dort digital geboten ist: à la bonheur. (0'13)

6. Sie haben bereits über 2 Millionen Kompaktfahrzeuge verkauft. Wie sehen die Erwartungen für die Zukunft aus? Unsere Vertriebsorganisationen, und die sind hellauf begeistert, die Bestellungen, die bei uns eingehen, sind deutlich nach oben gegangen, seit sie das Fahrzeug kennen. Insofern, muss ich sagen, habe ich ein außerordentlich zuversichtliches Gefühl. (0'14)

Abmoderation:

Daimler-Vorstandschef Dr. Dieter Zetsche im Exklusiv-Interview. Mercedes-Benz hat in Amsterdam die vierte Generation der A-Klasse präsentiert.

OTS: Mercedes-Benz newsroom: http://www.presseportal.de/nr/28486 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_28486.rss2

Pressekontakt: Ansprechpartner: Mercedes-Benz: Jörg Howe, 0711 17-41341 Henning Busch, 0711 17-58240 all4radio: Hermann Orgeldinger, 0711 3277759 0

- Querverweis: Audiomaterial ist unter http://www.presseportal.de/audio abrufbar -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!