Polizei, Kriminalität

(Dotternhausen) Radfahrer stürzt nach Vollbremsung

12.04.2018 - 17:11:38

Polizeipräsidium Tuttlingen / Radfahrer stürzt ...

Dotternhausen - Nach einer Vollbremsung ist ein 60-jähriger Radfahrer am Mittwochmittag bei der ARAL-Tenkstelle in der Dormettinger Straße gestürzt.

Der 60-Jährige fuhr auf dem Radweg neben der Dormettinger Straße auf die ARAL-Tenkstelle zu. Er kam aus Richtung B27. Vom Tankstellengelände her näherte sich ein Pkw dem Radweg. Der Radfahrer hatte den Eindruck, dass der Fahrer des Autos nicht anhalten wird und bremste deswegen voll ab. Dabei überschlug er sich und blieb auf der Straße liegen. Der 60-Jährige trug keinen Helm, verletzte sich aber glücklicherweise trotzdem nur leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus, wo er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen wurde. Am Fahrrad entstand nur geringer Sachschaden.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!