Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Dossenheim / Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis: Gartenhütten abgebrannt / Zeugen gesucht!

30.07.2020 - 17:02:12

Polizeipräsidium Mannheim / ...

Dossenheim/Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis - Die Polizei ermittelt derzeit in zwei Fällen wegen des Verdachts der Brandstiftung.

Das Polizeirevier Wiesloch ermittelt derzeit zu einem Brand einer Gartenhütte, der sich am Mittwoch gegen 13:50 Uhr auf einem Grundstück in der Schrebergartenanlage im Bereich des Nachtigallenwegs ereignet hat. Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr Wiesloch brannte die Gartenhütte komplett ab. Die Brandursache ist bislang unklar, wobei Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann. Auf benachbarten Grundstücken kam es zu weiteren Sachbeschädigungen, die im Fokus der Ermittlungen stehen. Die Schadenshöhe ist bislang nicht bekannt. Es werden daher Zeugen gesucht, die zum relevanten Zeitpunkt verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Schrebergartenanlage gemacht haben. Diese Hinweise nimmt das Polizeirevier Wiesloch unter der Rufnummer 06222/57090 entgegen.

In Dossenheim brannte am Mittwoch gegen 19:30 Uhr ebenfalls eine Gartenhütte, die im Bereich "In den Maßenäckern" stand. Das Feuer griff zudem auf einen angrenzenden Baum über. Die Feuerwehr Dossenheim brachte den Brand rasch unter Kontrolle. Brandursache und Schadenshöhe ist auch hier bislang unbekannt. Das Polizeirevier Heidelberg-Nord sucht in diesem Zusammenhang ebenfalls Zeugen, die zum relevanten Zeitpunkt verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und bittet, diese unter der Rufnummer 06221/4569-0 mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Stephan Schiefelbusch Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4666366 Polizeipräsidium Mannheim

@ presseportal.de