Polizei, Kriminalität

Dorsten: VW Caddy angefahren und geflüchtet

24.02.2017 - 16:16:24

Polizeipräsidium Recklinghausen / Dorsten: VW Caddy angefahren ...

Recklinghausen - Zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen hat ein unbekannter Fahrer einen VW Caddy angefahren und beschädigt. Das Auto war auf der Marler Straße abgestellt. Der Schaden liegt bei rund 1.300 Euro. Es gibt Kratzer und Dellen, außerdem ist der linke Außenspiegel abgerissen und ein Reifen ist platt. Der Verursacher hat sich nicht um den Schaden gekümmert. Hinweise zur Verkehrsunfallflucht nimmt das Verkehrskommissariat unter der Tel. 0800/2361 111 entgegen

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!