Obs, Polizei

Dorsten: Junge Eule bei Polizei

13.07.2018 - 15:51:37

Polizeipräsidium Recklinghausen / Dorsten: Junge Eule bei Polizei

Recklinghausen - Die Dorstener Polizei hat am Freitagmorgen einen ungewöhnlichen Gast an Bord gehabt. Eine Passantin meldete eine junge Eule, die am Polsumer Weg unter der Unterführung der A 52 in einer Ecke kauerte. Da sich über einen langen Zeitraum keine Elterntiere um das junge Wollknäuel kümmerten und es einen unterkühlten, apathischen Eindruck machte, nahmen die Polizeibeamten es mit und brachten es ins Tierheim. Von dort aus wurde es in eine spezielle Auffangstation gebracht. Offensichtlich hatte die Eule Vertrauen zu den Polizisten gefasst - es klammerte sich fest an die Hand des Kollegen.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Ramona Hörst Telefon: 02361/55-1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de