Polizei, Kriminalität

Dorsten: Hoher Sachschaden bei Brand auf Bismarckstraße

07.11.2018 - 16:17:04

Polizeipräsidium Recklinghausen / Dorsten: Hoher Sachschaden bei ...

Recklinghausen - In einem Wohnhaus auf der Bismarckstraße hat es heute Morgen, gegen 9.30 Uhr, gebrannt. Das Feuer war in der Dachgeschosswohnung - im zweiten Obergeschoss - ausgebrochen. Alle Bewohner konnten rechtzeitig ihre Wohnungen verlassen. Nach unseren Erkenntnissen wurden drei Personen (eine 20-jährige Frau, sowie ein 16- und ein 22-Jähriger) zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht - bei ihnen bestand der Verdacht einer Rauchvergiftung. Die Brandursache ist noch unklar. Nach ersten Ermittlungen ist von einem hohen Sachschaden auszugehen. Das Kommissariat für Branddelikte übernimmt die Ermittlungen.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de