Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Polizei

Dormagen - In der frühen Montagnacht (18.10.2021) wurde im Rahmen eines Einsatzes an der Kollwitzstraße ein 19 Jähriger kontrolliert.

29.10.2021 - 11:50:06

Kripo wendet sich an die Bevölkerung: Wem gehört die Sonnenbrille?. Die Beamten stellten eine Sonnenbrille sowie Einbruchswerkzeug bei dem jungen Mann sicher. Da er keinen Nachweis erbringen und glaubwürdig vermitteln konnte, dass die Sonnenbrille ihm gehört, stellte die Polizei diese sicher. Da der Heranwachsende der Polizei wegen ähnlich gelagerten Delikten bekannt ist, geht die Kripo davon aus, dass die Brille aus einer Straftat stammt.

Das Kommissariat 25 hat nun die Ermittlungen aufgenommen und wendet sich nun an die Bevölkerung: Wer seine Sonnenbrille wiedererkennt oder Hinweise auf die Identität des Eigentümers geben kann, wird gebeten, sich mit der Kripo unter der Rufnummer 02131 300-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d343a

@ presseportal.de