Kriminalität, Polizei

Dormagen - Am Montagvormittag (22.08.), gegen 12:00 Uhr, meldeten Zeugen der Polizei einen zwei Fahrräder, die in der Nacht zuvor von zwei männlichen Personen am Zaun eines Mehrfamilienhauses an der Carl-von-Ossietzky-Straße abgestellt worden waren.

05.09.2022 - 12:51:39

Fahrräder am Zaun abgestellt. Die Kripo ermittelt und fragt: Wem gehört die Räder?. Als die mutmaßlichen Diebe durch einen Zeugen angesprochen wurden, flüchteten sie.

Es besteht der Verdacht, dass die Männer die Drahtesel zuvor entwendet haben.

Durch Beamte der Wache Dormagen wurden beide Fahrräder sichergestellt.

Es handelt sich um ein Damenfahrrad der Marke Terra Nova, Farbe schwarz sowie ein blaues Herrenrad der Marke Cyvo (Bilder anbei).

Die Kripo fragt nun: Wer kann Hinweise auf den Eigentümer der Räder geben?

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 25 unter der Rufnummer 02131 300-0 entgegen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
02131/300-14011
02131/300-14013
02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/51135f

@ presseportal.de