Polizei, Kriminalität

Dörpen - Grauer VW Passat gesucht

10.10.2017 - 14:21:58

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Dörpen - Grauer ...

Dörpen - In der Nacht zu Samstag ist es auf der Heeder Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gegen etwa 0.15 Uhr, war dort der Fahrer eines grauen VW in Fahrtrichtung B401 unterwegs. In einer Rechtskurve fuhr er über eine Verkehrsinsel und beschädigte drei dort befindliche Straßenschilder. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, flüchtete er anschließend über die Dörpener Straße in Fahrtrichtung Hauptstraße. Am Unfallort konnten Fahrzeugteile sichergestellt werden. Bei dem Unfallauto handelt es sich um einen VW Passat, Baujahr ab November 2016, Farbe "Urano Grau". Der Pkw dürfte im vorderen linken Bereich einen nicht unerheblichen Frontschaden aufweisen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (04961)9260 bei der Polizei Papenburg zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 204 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!